Mapped @ Image Mapper

Translate

Freitag, 21. Februar 2014

Urwaldvolk: Haltertop und Wickelrock

Das letzte Kostüm ist sicherlich nicht für jedermann, aber ich freue mich, mir auch mal so was ausdenken zu dürfen. Außerdem ist es im Urwald durchaus heiß und wir kennen alle die Fotos von Eingeborenen, die ganz nackig sind. Daher ist es eigentlich fast schon ungewöhnlich, dass wir alle so "angezogen" waren :P
Auch wenn man leider nicht so super viel erkennen kann, bin ich gerade mega glücklich, dass ich das Handyfoto rechts noch gefunden habe! Man sieht zu mindest den Rock ein bisschen besser.

Der Rock war ähnlich dieser Bildanleitung vollständig gewickelt. Die Stofflänge entspricht ca dem dreifachen Hüftumfang. Begonnen wird mit zwei vollen Runden um die Hüfte. Bei der dritten Runde wird die Stoffbahn bei der vorderen Mitte verdreht und anschließend entweder an der Hüfte oben ordentlich weggesteckt oder (im Fall links) weiter herum geführt und bei der verdrehten Mitte eingesteckt.

Das Haltertop ist ebenfalls ein langer Stoffstreifen, der mittig am Rücken angelegt, nach vorne geführt wird. Dort mehrfach überkreuzen und um den Hals führen. Dort mit einem Knoten und ein paar Stichen fixieren. Die Idee kam von InspirationRealisation, die Umsetzung war aber ein wenig abgewandelt.

Das war es mit den Urwaldkostümen :)

Dieses Jahr ist das Motto "Märchen".
Natürlich ziehen wir das wieder ganz groß auf.
Ich war letztes Jahr schon zu einer Märchenparty eingeladen, wo -meiner Meinung nach- das beste Kostüm mein Labornachbar hatte, der als Teppich von "Aladdin" kam. Dazu hatte er sich seinen Küchenläufer auf den Rücken geschnallt und einen Fes auf den Kopf drapiert. Dazu gab es auch noch einen Aladdin mit hervorragend gewickeltem Turban.

Ich selbst war mit einer Freundin als Gold- und Pechmarie unterwegs. Der Sparfuchs in mir war ganz begeistert, als ich im 1 € Laden schwarzes Windowcolour gefunden hatte. Das habe ich in Mustern auf Klarsichtfolie aufgebracht und mir anschließend auf den Kopf geklebt.
Bestimmt 50% der anwesenden Gäste haben mir auf den Kopf gefasst "Was ist das denn?? Ist das Windowcolour? Coooool! 90er Jahre wohooo"
exactly

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare und beantworte sie auch gerne ;)
Bei gezielten Fragen, könnt ihr auch gern das Kontaktformluar benutzen, um eine Antwort zu erhalten.
Am "Frag Mich Freitag" beantworte ich auch theoretische Fragen zur Schnittgestaltung oder Problemen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...