Geschenkanhänger aus Fimo

09:52 Marie 5 Comments

Falls ihr auch noch nicht alle Geschenke zusammen habt oder die fertigen noch nicht verpackt sind, dann könntet ihr vielleicht noch diese Geschenkanhänger gebrauchen.
Für weitere Projekte mit lufttrocknendem Ton hier die Blätterschalen und hier die Schneeflöckchen.
Ausrollen und Ausstechen brauchen nicht viel Zeit. Je nach Menge 1-2 h. Danach müssen die Anhänger aber mindestens einen Tag trocknen.
Wer mag, kann die rauen Kanten später noch etwas glatter feilen...


Man braucht:

lufttrocknende Ton-/Modeliermasse 
Spitze, Ausstecher, Kulihülse
Nudelholz
Unterlage (Mülltüte)
Die Tonmasse weich kneten, ausrollen und die Spitze darüber legen. Mit dem Nudelholz die Spitze sanft in die Masse drücken. Die Spitze kann hinterher wiederverwendet werden. Bei mir ist fast gar kein Ton hängen geblieben.
Ausstechen und mit dem vorderen Teil eines Kulis ein Loch zum Durchfädeln von Geschenkband stechen.
Zum Trocknen auf die eine Tüte legen und eventuell 1-2x wenden. Die dünnen Formen sollten schon nach einem Tag komplett ausgehärtet sein.
Aus dem Rest kann man auch noch mit ein bisschen Gefummel kleine Schleifchen basteln. Die Anleitung dazu findet ihr hier.

Heute mal wieder beim Creadienstag dabei :)

Kommentare:

  1. Die Schleifen sind aber herzig! Die sehen ganz schön filigran aus - brechen die nicht ganz leicht? Trotzdem sehr, sehr schön!

    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Johanna,
    Da musste ich gerade direkt mal nachsehen… Die Schleifen halten schon ein bisschen was aus. Ich habe gerade mal ein bisschen gedrückt. Aus 2 m sollte man sie wahrscheinlich nicht runterschmeißen, oder sich draufstellen, aber im Geschenkesack kommen sie sicherlich mit ein wenig Druck klar.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja ein Fan von Fimo - ein echtes Versäumnis, dass ich sowas immer noch nicht ausprobiert habe!
    Die Schleifen sind der Hammer! Und wer schleudert schon den "Geschenkesack" durch die Gegend? ;)


    LG Vera

    AntwortenLöschen
  4. krativoderprimitv.blogspot.com17. Dezember 2013 um 17:53

    ohhh wie entzückend!!! wirklich toll deine Anhänger

    AntwortenLöschen
  5. Das mit der Spitze ist echt eine gute Idee :D
    Ich kann mir das total gut vorstellen, wie es an einem Geschenk baumelt ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare und beantworte sie auch gerne ;)
Bei gezielten Fragen, könnt ihr auch gern das Kontaktformluar benutzen, um eine Antwort zu erhalten.
Am "Frag Mich Freitag" beantworte ich auch theoretische Fragen zur Schnittgestaltung oder Problemen.