Hosen mit Borte verlängern

08:00 Marie 17 Comments

Meine Hose ist irgendwie mit der Zeit in der Länge geschrumpft und fort an konnte ich sie nur noch umgekrempelt 7/8-mäßig tragen.
Ich hatte schon überlegt, an den Knien Lederstreifen einzufügen, oder am Saum colour-block-mäßige Streifen anzunähen. Aber dann habe ich auf Pinterest eine süße Idee gesehen, und wollte sie für meine Zwecke minimal abändern.


Die Idee ist bestimmt nicht für jeden... Mein Freund konnte gar nicht genug mit den Augen rollen, als ich ihm die Spitzenborte gezeigt und mein Vorhaben geschilderte habe. 


Ich sehe auch oft andere Projekte im Internet und denke mir dann "Na, ob das jetzt besser als vorher ist...?". Manche mögen über diese Idee hier genau so denken... Aber ich maaaaag es halt Oma-mäßig :)

gefunden auf Pinterest via digu
(Ich bin mir relativ sicher, dass das nicht die originale Quelle ist, aber ich konnte nichts besseres finden. Wer weiterhelfen kann, darf mir gerne schreiben, dann ändere ich den Link)
Das war die Inspiration für meine Hosenverlängerung. Vor allem für kleine, schnellwachsende Mädchen ist die blaue-Jeans-weiße Spitze-Version bestimmt total niedlich und hilft die Jeans noch ein paar Monate länger zu tragen...

In circa 20 Minuten ist es auch recht schnell erledigt. Hat man keine Nähmaschine, kann man es auch von Hand in annehmbarer Zeit schaffen.


Man braucht:

Häkel-/Spitzenborte in gewünschter Breite und dem Saumumfang entsprechend
Nähmaschine, Garn, Schere, Stecknadeln


Die Häkelspitze mit wenig Nahtzugabe zuschneiden und zu einem Ring nähen.


Für die gewünschte Verlängerung passend anstecken.


Und von innen nähen. Ich habe einfach eine gerade Naht gewählt und die Borte wurde recht gut mitgefasst. Ansonsten kann ein schmaler Zickzackstich Abhilfe schaffen.


Und weil es halbwegs kreativ war, ab zum Creadienstag damit.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    die Idee ist wirklich klasse!!!
    Mir geht es auch immer so dass die Hosen kürzer werden bzw. dass die Hosen zu lang oder zu kurz sind... das ist wirklich mal ne Alternative zum Hosen kürzen, einfach mal eine kaufen und mit Spitze verlängern. Spitze!
    Super Seite von dir, ich schau immer wieder gern bei dir vorbei.

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ganz toll aus. Männer verstehen sowas nicht :-) Die sollte man lieber gar nicht fragen... Denn sehen tun sie es auch nicht, wenn man sie nicht drauf aufmerksam macht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. ich mag das - sieht toll aus!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das sehr schick und kein bißchen ömchenmäßig. Außerdem gefällt mir, dass die Verlängerungsspitze Ton in Ton mit der Hose ist, so ist die Spitze zwar ein Hingucker, aber ein dezenter.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Tztz... Männer!!! So einen hab ich auch hier ;-) Sieht doch klasse aus und alles andere als oma-mäßig. Ich find's super. Werd ich bestimmt mal nachmachen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Ich find´s auch schön und es sieht gar nicht nach Oma aus, sondern irgendwie elegant. Schade, dass mir alle Hosen immer zu lang sind... Vielleicht kürze ich einfach mal eine etwas mehr und mach mir auch was unten dran. Danke für die Idee!

    AntwortenLöschen
  7. Mir hat der Pin schon immer super gefallen und die Umsetzung ist ebenso klasse. Gefällt mir echt gut :)

    AntwortenLöschen
  8. Omamäßig? Neeee.
    Sieht echt super aus, vor allem in Kombination mit den schönen Schuhen! Das nimmt dem ganzen auch ein bisschen das mädchenhafte und wirkt eleganter.

    LG Vera

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Idee super und es schaut mit den Schuhen toll aus!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Toll! So schnell kommt man zu einem außergewöhnlichen Einzelstück.
    Mir gefällt die Idee sehr!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich finde das sieht richtig schick aus, designermäßig gar schon. Womöglich der neue Trend, wird gemerkt. Danke fürs Teilen.
    Sonnige Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das überhaupt nicht Oma-mäßig! Ich finde es sehr schön!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  13. sieht super aus, tolle idee ! :)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wirklich super aus :-) wo hast du denn diese Spitze her? Bin nämlich auf der Suche nach genau solch einer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie aus meinem örtlichen Alfatex-Stoffland. Weiß aber nicht, ob sie immer noch geführt wird. Tut mir Leid, dass ich nicht besser helfen konnte.

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare und beantworte sie auch gerne ;)
Bei gezielten Fragen, könnt ihr auch gern das Kontaktformluar benutzen, um eine Antwort zu erhalten.
Am "Frag Mich Freitag" beantworte ich auch theoretische Fragen zur Schnittgestaltung oder Problemen.