Mapped @ Image Mapper

Translate

Donnerstag, 25. April 2013

Refashion: Waschlappen

Wenn man sonst nix zu tun hat...
Warum nur Oberteile und andere Kleidungsstücke verändern und so zu neuem Glanz verhelfen?
Man kann ja auch anderes irgendwie verändern...

Da hatte ich mal schöne Handtücher, Badetücher, Badematten und Waschlappen aus einer Serie gekauft, schon nörgelte mein besonderer Jemand rum "fününüünüü, die Waschlappen sind dämlich".

Wenn der feine Herr lieber Handschuh-Waschlappen haben möchte, soll er sie halt bekommen.
Ich finde diese Art Waschlappen im Übrigen auch bedienungsfreundlicher...





Gebraucht wird:

normale Waschlappen
Nähmaschine, Faden, Schere


Ich bin mit zwei Waschlappen gestartet.
Zur Orientierung habe ich mir vorher noch einen vorhandenen Waschhandschuh geschnappt. Man sollte definitiv vorher überlegen, ob die Endgröße überhaupt für menschliche Hände geeignet wäre.


Ich weiß nicht, ob es für diese Nicht-Handschuh-Waschlappen DIN-Normen gibt. Meine waren jedenfalls so groß, dass sie zu gakelig lang geworden wären, hätte ich sie bloß zur Mitte gefaltet.


Deshalb habe ich mich entschieden, aus 2 Waschlappen, 3 neue zu machen.
Zu erst habe ich bei beiden Handschuhen jeweils ungefähr ein Drittel abgeschnitten. Dabei habe ich ca 1 cm Nahtzugabe zugegeben.


Muss nicht exakt werden... Abgeschnitten sieht es dann so aus. Den Aufhäng-Schnippi kann man von einem schmalen Waschlappen-Teil (oben) entfernen und an den größeren Waschlappen (unten) nähen.


Dann die schmaleren Teile übereinander legen (rechts auf rechts) und entlang der langen Kante zusammennähen. Die Kante lieber versäubern, sonst fusselt zu viel Frotté raus.


Der zusammengenähte Waschlappen wird aufgeklappt und von nun genauso behandelt, wie die zugeschnittenen, heilen Waschlappen. Wieder den Waschlappen in der Mitte (rechts auf rechts) falten. Nun einfach die offenen Kanten mit geraden Stichen nähen und versäubern.


Der zusammengestückelte Waschlappen sieht fertig ungefähr so aus. Die Naht in der Mitte stört nicht wirklich... Ich war zu faul, den Aufhäng-Schnippi in die Mitte des Waschlappens zu versetzten, aber wer mag, kann das natürlich tun.
Nur noch wenden und das neue, erleichterte Waschgefühl erleben.

Findet ihr Waschhandschuhe besser als normale Waschlappen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare und beantworte sie auch gerne ;)
Bei gezielten Fragen, könnt ihr auch gern das Kontaktformluar benutzen, um eine Antwort zu erhalten.
Am "Frag Mich Freitag" beantworte ich auch theoretische Fragen zur Schnittgestaltung oder Problemen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...