Mapped @ Image Mapper

Translate

Dienstag, 20. November 2012

Stoffmenge kalkulieren

Wenn ich durch meinen Stoffladen streife, habe ich nicht immer ein klares Projekt im Kopf und kaufe unentschlossenerweise daher meistens 2 m, sofern sich der Preis in Grenzen hält ;)

Weiß ich jedoch, was ich nähen möchte, überschlage ich vorher, wie viel ich brauchen werde. (Die Angestellten wissen aber auch meistens wie viel man kaufen sollte und zur Not liegen Schnittmusterbücher aus, in denen Angaben zur benötigten Menge stehen)

Also hier ganz einfach:



Die benötigten Schnittmusterteile an der breitesten Stelle von oben nach unten und von links nach rechts ausmessen.
Überlegen, wie viele Teile man braucht.
Die Muster-/Stretchrichtung festlegen und die Teile eventuell mithilfe einer kleinen Skizze anordnen. Ich rechne nicht die einzelnen Nahtzugaben dazu, sondern schlag einfach 10 cm oder so drauf...
Diese Skizze bezieht sich übrigens auf das Schnittmuster,  welches ich von einem Pullover in Größe 34 abgenommen habe.

Gerade wenn der Stoff meiner Träume etwas mehr kostet, als ich bereit bin zu zahlen, ist es praktisch, die benötigte mindest Stoffmenge zu kennen. So gerate ich nicht in Versuchung, doch noch 10 cm weniger zu kaufen und am Ende mit einem halben Ärmel da zu stehen.

Bei manchen Stoffen (zum Beispiel Leinen!!) muss man auch noch das Einlaufen beim Waschen mit einkalkulieren... Das musste ich schmerzlich feststellen, als ich ewig und drei Tage an meinen Gardinen rumgepinselt hatte, und der Saum dann trotz großzügiger Zugabe beim Kauf nach dem Waschen 30 cm über dem Boden schwebte.

Außerdem sollte man immer vor dem Nähen waschen. Ich hatte mir auch mal ein Kleid genäht, dass eine prima Länge hatte. Vor der Wäsche ging es mir bis zur Mitte der Oberschenkel. Jetzt ist es eine etwas länger geratene Tunika, die definitiv Shorts oder Ähnliches verlangt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare und beantworte sie auch gerne ;)
Bei gezielten Fragen, könnt ihr auch gern das Kontaktformluar benutzen, um eine Antwort zu erhalten.
Am "Frag Mich Freitag" beantworte ich auch theoretische Fragen zur Schnittgestaltung oder Problemen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...